Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


  Lustige Hannoveraner
  

1. |: Ihr lustigen Hannoveraner,
    seit ihr alle beisammen? :|
    |: Ei, so laßet uns fahren
    mit Roß und mit Wagen
    nach unserem Quartier
    Lust'ge Hannoveraner, die sind wir! :|

2. |: Unser Herzog hat uns wohl bedacht,
    Bier und Branntwein uns mitgebracht,:|
    |: Musikanten zum Spielen,
    hübsche Mädchen zum vergnügen,
    zu Lust und Plaisir.
    Lust'ge Hannoveraner, die sind wir! :|

3. |: Es hat sich das Trömmlein
    schon zweimal gerühret, gerühret, :|
    |: schon zweimal gerühret.
    Nun heißt es marschieret
    hinaus vom Quartier.
    Lust'ge Hannoveraner, die sind wir! :|

4. |: Und als wir kamen vor das Tor,
    links und rechts da stand das Jägerkorps, :|
    |: und ad sahn wir von weitem
    unseren Herzog schon reiten;
    er ritt bei seinem Grenadier.
    Lust'ge Hannoveraner, die sind wir! :|

5. |: O seht doch nur, wie begeistert
    unser Fähnrich tut schwenken; :|
    |: er schwenkt seine Fahne
    wohl über die Husaren,
    wohl über das ganze Heer,
    Lust'ge Hannoveraner, die sind wir! :|


 Weise und Text aus Hannover zur zeit der Befreiungskriege.
Das alte Soldatenlied wurde zu einem noch heute
vielgesungenen volkstümlichen Heimatlied.


Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?